• IT,  Praxiswissen

    Praxiswissen: Ohne IT geht in einer Praxis heute nichts mehr

    Liebe Patientinnen, liebe Patienten, heute kommt ein neuer Artikel aus unserer Reihe „Praxiswissen“ und diesmal geht es um den sogenannten Eda-Faktor, nämlich um die IT-Infrastruktur einer Hausarztpraxis. Wie auch in vielen anderen Bereichen des beruflichen Lebens, so kommt man heute auch in einer Hausarztpraxis nicht mehr ohne eine funktionierende IT-Infrastruktur aus. Neben Computer(n) etwa am Empfangstresen findet man in der Regel in jedem Behandlungsraum jetzt auch einen Computer vor, vom welchem aus u.a. auf die digitale Patientenakte zugegriffen werden kann. Dazu kommt natürlich noch eine große Anzahl an Peripherie wie Drucker, Fax, Scanner, Telefonanlage, Kartenleser, EKG, Audiometer, die TI (Telematikinfrastruktur) mit welcher Gesundheitsdaten u.a. mit den Krankenkassen ausgetauscht werden und…