• Allgemein

    Umsetzung des digitalen Impfausweises in Arztpraxen noch nicht möglich

    Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat heute in Hannover darauf aufmerksam gemacht, dass es für Bürgerinnen und Bürger aktuell noch nicht möglich ist, einen digitalen Impfausweis in Arztpraxen zu erhalten. „Durch die Berichterstattung in zahlreichen Medien und durch Aussagen der Politik wird der Eindruck vermittelt, dass ab heute der digitale Impfausweis an den Start geht. Dies gilt nicht für die Arztpraxen und wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, in den kommenden Tagen nicht die Arztpraxen zu kontaktieren, um nach dem digitalen Impfausweis zu fragen“ unterstrich der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, Mark Barjenbruch, heute in Hannover.

  • Allgemein

    Eine Arztpraxis ist kein Callcenter

    Eine an uns regelmäßig herangetreten Kritik ist unsere telefonische Erreichbarkeit, was wir wirklich sehr bedauern. Im Sekundentakt klingelt unser Telefon und das Tag für Tag, Woche für Woche und Monat für Monat. Das bestimmende Thema (wie sollte es auch anders sein) ist hierbei COVID-19. Selbst wenn wir noch 5 Mitarbeiter einstellen könnten, die den ganzen Tag ausschließlich telefonieren würden, so wäre es uns dennoch nicht möglich alle Anrufe entgegenzunehmen. Jeder Patient verdient seine volle Aufmerksamkeit und so können einzelne Telefonate natürlich auch mal etwas länger dauern und wir versuchen auch keinen Patienten aus Zeitdruck „abzuwimmeln“, sondern nehmen uns die Zeit die nötig ist, um alle Fragen bestmöglich zu beantworten. Leider…

  • Allgemein

    Ab wann ist man vollständig geimpft

    Der Weg für die Erleichterungen von vollständig Geimpften und Genesenen Menschen ist frei. Nach dem Bundestag stimmte auch der Bundesrat den neuen Regeln zu. Vollständig Geimpfte können sich am 09.05.2021 wieder in unbegrenzter Personenzahl treffen. Zudem Quarantänepflicht nach Kontakt zu Infizierten und die Testpflicht als Zugangsvoraussetzung beispielsweise beim Friseur. Die aktuellen Ausgangsbeschränkungen fallen ebenfalls weg. Allerdings müssen weiter eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen und Abstandsgebote geachtet werden. Doch wann gilt man genau vollständig geimpft? Hier finden Sie eine Übersicht.