• Allgemein

    Umsetzung des digitalen Impfausweises in Arztpraxen noch nicht möglich

    Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat heute in Hannover darauf aufmerksam gemacht, dass es für Bürgerinnen und Bürger aktuell noch nicht möglich ist, einen digitalen Impfausweis in Arztpraxen zu erhalten. „Durch die Berichterstattung in zahlreichen Medien und durch Aussagen der Politik wird der Eindruck vermittelt, dass ab heute der digitale Impfausweis an den Start geht. Dies gilt nicht für die Arztpraxen und wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, in den kommenden Tagen nicht die Arztpraxen zu kontaktieren, um nach dem digitalen Impfausweis zu fragen“ unterstrich der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, Mark Barjenbruch, heute in Hannover.

  • COVID-19

    Impfstoffbestellung für KW 23

    Liebe Patientinnen, liebe Patienten, die letzte Woche war bezogen auf die verfügbare Menge an Impfstoff schon ziemlich deprimierend, aber es wird in der kommenden Woche noch schlimmer. Dabei wird am 7 Juni 2021 auch noch die Impfpriorisierung aufgehoben und Kinder ab 12 Jahre sollen sich zusätzlich auch impfen lassen dürfen. Wir möchten an dieser Stelle erneut für bestmögliche Transparenz sorgen und Sie über unsere getätigten Bestellungen an COVID-19 Impfstoff und die tatsächlichen Lieferungen informieren.